Rechtsberatung

Eine kompetente, auf Sozialrecht spezialisierte Rechtsanwältin bietet Familien mit herzkranken Kindern eine einmalige, kostenfreie juristische Beratung zu folgenden Themen an:

  • Leistungen der medizinischen Reha
  • Grad der (Schwer-)Behinderung / Merkzeichen
  • Rentenleistungen/Erwerbsminderung
  • Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)
  • Leistungen der privaten Krankenversicherung (PKV)

Die Beratung wird vom Bundesverband Herzkranke Kinder finanziert und gilt nur für Familien, die nicht auf ihre Rechtsschutzversicherung zurückgreifen können.

Sie beinhaltet folgende Leistungen:

  • Einschätzung von Erfolgsaussichten und Kostenrisiken
  • Außergerichtliche Einigungsmöglichkeiten
  • Rechtliche Dimension des Sachverhalts

Fordern Sie bei Bedarf bei einen Berechtigungsschein an unter kohki-herz@web.de

Linie